Nur eine Übung in Schwerin : Sieben Seen Center evakuiert

fotolia_63850194_subscription_xxl
Foto:

Hunderte Kunden werden plötzlich aus das Schweriner Einkaufszentrum geführt. Sie sollen Ruhe bewahren. Am Ende stellt sich heraus: alles ist eine Übung für den Ernstfall.

von
14. April 2016, 20:05 Uhr

Schreck in der Abendstunde bei hunderten Kunden, die heute gegen 19 Uhr im Sieben Seen Center einkauften: Über eine Lautsprecher-Durchsage erfuhren sie, dass sie das Center sofort verlassen müssten. Offenbar war im Gebäude ein Brand ausgebrochen, alle Räumungshelfer gingen sofort auf ihre Posten. Nach rund elf Minuten war das Center evakuiert. Dann teilte der Lautsprecher-Ansager Kunden und Mitarbeitern mit, dass es sich nur um eine Übung gehandelt hat. Einmal im Jahr probt der Einkaufstempel den Ernstfall.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen