Pinnow : Sie ist Pflegemama für Schafe

23-11367774_23-66107382_1416391935.JPG von 02. Oktober 2018, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Mehrmals kurz pfeifen muss Astrid Liesberg, dann setzt sich die Schafsherde zwischen Pinnow und Neu Godern in Bewegung. Einmal am Tag sieht die Rentnerin bei den Schafen nach dem rechten.
Mehrmals kurz pfeifen muss Astrid Liesberg, dann setzt sich die Schafsherde zwischen Pinnow und Neu Godern in Bewegung. Einmal am Tag sieht die Rentnerin bei den Schafen nach dem rechten.

Astrid Liesberg aus Pinnow kümmert sich täglich um Bommel, Lucy, Lizzy und Co. – und das, obwohl ihr die Herde gar nicht gehört

Ihr Pfeifen tönt weit durch den Wald, über die Hügel bis hinunter zum Mühlengraben. „Dort hinten irgendwo müssen sie sein“, sagt Astrid Liesberg und pfeift noch einmal kurz hintereinander. Es ist Mittagszeit. Da ziehen sich die Schafe gewöhnlich zurück zum Schlafen. Astrid Liesberg weiß, wo sie suchen muss. In grünen Gummistiefeln schreitet sie zielsi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite