Schwerin : Sicherer radeln am Arsenal

svz+ Logo
Umgebaut:  Die Arsenalstraße können Radfahrer nun entspannter hochfahren. Die Parkordnung wurde geändert.
Umgebaut: Die Arsenalstraße können Radfahrer nun entspannter hochfahren. Die Parkordnung wurde geändert.

Autos parken nun längs statt quer, mehr Platz für den Radfahrstreifen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
15. Mai 2019, 12:00 Uhr

Nun lässt es sich etwas entspannter radeln, wenn man vom Pfaffenteich die Arsenalstraße hochfährt. Für rund 7000 Euro ist dort umgebaut worden, mit dem Ziel, die Sicherheit der Radfahrer zu erhöhen. Denn...

Nnu lstsä es isch ewast ttnnsanpere ,erlnda nwne mna mov eehfifPanftc edi ßetaAnrlearss h.rofthähc Für rund 0007 Eour ist dtor auebtmgu ornwed, tmi dem Z,eil die hretceihiS rde daarrfRhe uz eh.örnhe nenD edr Rsfdinhaaterref tsi hdtleuic nzhieenegk,cnet eid Pakhlnefäcr nisd nnu ä,lsng paerllal umz tBgüsereigr dnu hticn mrhe ägcsrh ni ied eßratS n,henii .trganodeen c„hI dnfei end rieBhce esrh genle,gun es ist vitdinife eine snrVesbeuerg frü “draaRrf,eh gast enAtten efrch,äS edi eid lßneraasstAer ähefirug itm hriem radFahr ghetftnänarl. Adneer ecireeBh ktnönen lelbesfna ieen eholsc nsbgsreereuV ,rtgnrveae gats ie.s erBih„s raw die hGearf oßr,g dass rharRaefd nov stwärcrkü nreknuaaepsd utsAo nhüeersbe dnwee.r lhzZucstiä gab es an rde kcEe eWassmichr eta/rSß ßleAnsraaetrs ifntelkoK ihzewcsn efrueagahdrbnfne fhnrreaadR und Bunsse zunibgseseeweih eanredn rgenßerö azh,nurFege ied nvo edr screhmWnasi tßSare nikls in die rnaßtseArelas eeiengbni ewo,ltl“n ätrrelk Sdshanttircrpee ahMilcea nsCt.rieh

Dei htehöre iirheStehc rfü edi dafahrRre kteost ieegni ätkPe:razpl hssec nov 19 leänzetllptS nteussm an rdneear lSteel ntmrpeokies ede.rnw Dei nlnfnletaee eschs äePltz nnenök in erd Bhreeaneropnozwk mi scAbhntit red lAaßenrenxersdnait ba eazterßusRt itugRcnh satareßnKdtu alee(sbnlf oneZ D) elcihagesgnu .weedrn

zur Startseite