Schwerin : Senioren werden zu Trainern

von
10. Mai 2019, 05:00 Uhr

Auch in diesem Jahr können sich interessierte Schweriner im Ruhestand zum „seniorTrainer“ ausbilden lassen. Im September startet der nächste Grundkurs, in dem Wissen und Kompetenzen zur Konzipierung von Projekten, Beschaffung von Fördermitteln oder Öffentlichkeitsarbeit vermittelt werden. Die Teilnehmer erhalten nach dem neuntägigen Grundkurs und nach Bedarf zusätzlichen Weiterbildungsveranstaltungen ein Abschlusszertifikat. Die Kosten für Übernachtung, Verpflegung, An- und Abreise werden übernommen. Weitere Informationen gibt es beim Seniorenbüro Schwerin unter Telefon 0385/5574962 oder per E-Mail an
Seniorenbuero_Schwerin @t-online.de.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen