Wahlkampf : Sellering und Heydorn treten in Schwerin an

<p>Erwin Sellering (l.) und Jörg Heydorn (r.)</p>

Erwin Sellering (l.) und Jörg Heydorn (r.)

SPD-Basis stellt Erwin Sellering als Direktkandidaten für Wahlkreis 8 auf

svz.de von
30. September 2015, 20:04 Uhr

Wahlkampf in Schwerin statt in Greifswald: Ministerpräsident und SPD-Landeschef Erwin Sellering tritt bei der Landtagswahl im September 2016 in Mecklenburg und nicht mehr in Vorpommern an. Die SPD-Basis stellte ihn Mittwoch Abend als Direktkandidaten für den Wahlkreis 8 auf. Der war durch den Wechsel von Manuela Schwesig in die Bundespolitik frei geworden. Im Wahlkreis 9 tritt erneut der SPD-Kreischef Jörg Heydorn an. In Greifswald will Verkehrsminister Christian Pegel kandidieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen