Schwerin : Schwieriger Neuanfang

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 02. April 2019, 08:00 Uhr

svz+ Logo
„Neue Anfänge nach 1945?“ Pastor Volker Mischok zeigt das Plakat zu der Ausstellung, die vom kommenden Wochenende an im Dom zu sehen ist.
„Neue Anfänge nach 1945?“ Pastor Volker Mischok zeigt das Plakat zu der Ausstellung, die vom kommenden Wochenende an im Dom zu sehen ist.

Wie die evangelische Kirche mit ihrer NS-Vergangenheit umging: Ausstellung im Dom stellt Fragen zur Geschichte

Welche Rolle spielte die evangelische Kirche in der Zeit des Nationalismus? Wie nahe kam die Spitze der Protestanten den braunen Machthabern? Und vor allem: Was geschah nach dem Krieg? Wurde die eigene Geschichte aufgearbeitet? Diesen Fragen geht die Ausstellung „Neue Anfänge nach 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite