Schwerin/Tansania : Schweriner in Ostafrika

svz_plus
Der Lohn der Helfer: Michael Fischer freut sich über die Dankbarkeit der Menschen in Tansania.
Foto:
Der Lohn der Helfer: Michael Fischer freut sich über die Dankbarkeit der Menschen in Tansania.

Eckart-Schwerin-Stiftung unterstützt fünf Schulen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
13. April 2018, 12:00 Uhr

Computerkabinette modernisieren, Elektrik reparieren, Schulbänke aufbauen, Lehrer weiterbilden – die To-do-Liste ist lang, mit der Michael Fischer (39) und sein Team von der Eckart-Schwerin-Stiftung am Mo...

Jetzt registrieren, um SVZ+ Artikel zu lesen

Mit SVZ+ bieten wir exklusiv für Sie aufbereitete Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Für unsere Abonnenten ist die Anmeldung mit bestehenden Zugangsdaten möglich. Mehr über SVZ+ erfahren Sie hier.

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

kostenlos registrieren

Passwort vergessen

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken ihnen einen Link mit weiteren Schritten!

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann keinem Konto zugeordnetwerden. Bitte registrieren Sie sich neu.

zurück

* Pflichtangabe

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, um weiter svz+ Artikel lesen zu können.

Dazu fordern Sie bitte einen neuen Bestätigungs-Link an, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird.

bCiektpnautomrete eeni,msrinoerd rektlkEi earepr,iern cuälkebSnh bae,fauun rhLere teldebeiirnw – die ds-o-TLtieo tsi g,nla tmi der ceMihal sihrcFe 3)(9 dun ines ameT nov dre narttefkcgrwu-EhcS-tinSi am toaMng anhc ainasnTa .hnebfaeurc saD lZei vno ceishFr, isneer pbinrLaserntnee enlediMea amnhenL 3,3() nitrfamrkeIo sMruca kSzsnamiy (8)2 ndu tntiSnude tuhJdi Sgetrn 2(2) egitl csüihld mov dKraohnmaslici in erd zDseöP-r.iaee

ür„F mcih ist es edi nenteu eesiR in ide “Riogn,e stga der Järgi9e-h,3 erd iset gnrunüGd der utifntgS mti an orBd ts.i eedsJ ahrJ rhftä neie nleike ltDaegnioe ahnc at,rOfksia mu enelufad erPtokje uz dernieonkroi udn etnumzesuz eoiws euen na.zlkubnrue Mit dme Ptjkoer „ulcenSh ni nniaTaa“s sunrütttzene dei tenhchrnleiEma üffn neerBnhtgnncudgiluiis tim urnd 060 hceürlS imt d,Senepn laaetiMr und vro lemla g.ngentEame

ieD„ nucehSl efmkpnä im tnomeM tmi eknndsnie eSüzaerlch“l,hn rhtezlä hcsF,rie dre auhc rde ltldertvetresnee eutiiSondgerszvntfst .tsi nemesma„iG imt hüerlcSn nud eLrnerh netllerse rwi crc,lnsrheuoühSb imt rde ni red engRoi ngeobrwe .wdri Im rhJa 6020 tthnea rwi coshn nmilea rlyeF rel.ivtte Dei lücnaezehrlhS igentes rianudafh tceldihu an. sDa sit igc.twhi ruN ielatbs nüchlezaSehrl nsegor gatrlifngis ürf enie heesicr znnnugFeraii erd ,iicgnulertnduheninsgB nden desie drwnee wered vmo tStaa ncoh ovn der hrceKi ni aniTsaan trikholiecunin erdgf“rtö.e

aDonv tzegu hcua dre bheclaiu uastZnd dre lneu.hSc eirH zsett edi wecherrSin fugitntS nbeeso a.n iMt eihrr fHeli treheeinl os ide miDndio ySndecroa Shoocl eni et,auorpkimtebtnC eid agnhiihtSi yedrnaoSc ochoSl ashW-c dun arSläigtaennna dun eid uruiEmg ymiParr hlocSo ni rde iatpa-epeSssM .martluelhiSac

zur Startseite