Schwerin: Täter nach Sachbeschädigung an Polizeifahrzeug gestellt

von
20. Februar 2020, 16:52 Uhr

Am gestrigen Abend wurde ein tatverdächtiger Mann in der Verkaufseinrichtung "Kaufland" durch die Polizei vorläufig festgenommen.

Zuvor erging ein konkreter Hinweis eines Zeugen an die Polizei. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21-jährigen Syrer, der im unmittelbaren Umfeld wohnhaft ist.

Sein Motiv ist unklar, der Mann habe nach eigenen Angaben unter Alkoholeinwirkung gestanden, die Tat wurde eingeräumt. Ein zweiter beteiligter Mann konnte ebenfalls namhaft gemacht werden. Er hatte die Fotos seines Freundes gefertigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen