Schwerin: Polizei stoppt betrunkenen E-Biker

von
08. Oktober 2019, 10:45 Uhr

Mit knapp über zwei Promille hat die Polizei in Schwerin einen E-Biker gestoppt. Bei der Kontrolle am Montagmorgen habe sich der Mann kaum auf den Beinen halten können, teilte die Polizei am Dienstag mit. Schon vor der Kontrolle seien den Beamten Ausfallerscheinungen aufgefallen. Neben strafrechtlichen Konsequenzen drohten dem 62-Jährigen nun auch hohe Verwaltungskosten unter anderem für die Blutentnahme.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen