Schwerin: Demonstration auf dem "Alten Garten"

von
09. Mai 2020, 19:42 Uhr

Am heutigen Nachmittag fand eine Versammlung unter dem Motto "Die Würde des Menschen ist angetastet" auf dem "Alten Garten" statt.

Die Versammlung war aufgrund der komfortablen Platzkapazität des Kundgebungsortes für 200 Teilnehmer zugelassen.

Mit Beginn der Versammlung um 15.00 Uhr füllte sich der Platz, so dass die Kapazität schnell erreicht war. Nicht alle Interessierten konnten direkt teilnehmen. Ca. 100 Menschen hörten an der Peripherie des Alten Gartens den Redebeiträgen zu.

Die Versammlung verlief ohne Störungen und wurde um 17.00 Uhr beendet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen