Schwerin : Schüler fragen: Wie war das ’89?

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 19. September 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
In der DDR war er Freiheitskämpfer, bei den Schülern gilt er als Zeitzeuge: Heiko Lietz spricht in seinem Impulsreferat über die friedliche Revolution.
In der DDR war er Freiheitskämpfer, bei den Schülern gilt er als Zeitzeuge: Heiko Lietz spricht in seinem Impulsreferat über die friedliche Revolution.

Studientag der Niels-Stensen-Schule erinnert an 30 Jahre Mauerfall – Schüler diskutieren mit Experten über politische Freiheit

Was bedeutet es, in einem Land zu leben, in dem man politisch verfolgt wird, je nachdem, was man öffentlich – oder auch privat – sagt? Wie ist es, in einem Land zu leben, das sich zwar demokratisch nennt, von Demokratie aber nicht viel hält? Mit diesen und weiteren Fragen haben sich die Oberstüfler der Niels-Stensen-Schule beim jährlichen Studientag a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite