zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

15. Dezember 2017 | 17:04 Uhr

Ferienleseaktion : Schmökern mit Zertifikat

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Stadtbibliothek lädt Schüler der vierten bis sechsten Klassen wieder zum Lesespaß in den Ferien ein

von
erstellt am 06.Jul.2015 | 23:01 Uhr

Florentine hat sich schon entschieden: „Carlotta – Internat und tausend Baustellen“, so heißt das Buch, das sich die Zehnjährige aus der Friedensschule in den Sommerferien vornehmen will. Mitschüler Hannes steht auf Abenteuer. Seine Wahl fiel auf: „Magnetic Valley – Der Clan der Schmuggler“. Florentine und Hannes sind dabei – bei der Initiative „FerienLeseLust MV“, und sie sind nicht allein. Die Schüler aller drei vierten Klassen der Friedensschule besuchten gestern die Stadtbibliothek, um sich für die Aktion anzumelden und ihre „Leselogbücher“ abzuholen.

„FerienLeseLust MV“ richtet sich an Schüler der vierten bis sechsten Klassen und soll durch leichte Sommerlektüre die Lust am Lesen fördern, wie Gabi Rothammel, die Leiterin der Kinderbibliothek, erläutert. Im vergangenen Jahr beteiligten sich landesweit mehr als 2000 Kinder und Jugendliche in 36 Bibliotheken an der Aktion, lasen knapp 10 000 Bücher.

In der Schweriner Bibliothek könnten die Kinder, die bei Initiative mitmachen, zwischen rund 250 Titeln wählen, sagt Rothammel – vom Comic bis zum Fantasy-Band, vom Abenteuerroman bis zum Sachbuch. Es reiche allerdings nicht, die Bücher einfach nur zu lesen. „Die Schüler müssen auch Fragen zu den Büchern beantworten können“, so die die Leiterin der Kinderbibliothek. „Haben die Kinder alle Fragen richtig beantwortet, gibt es einen Eintrag in das Leselogbuch und nach den Sommerferien ein Lesezertifikat mit der Unterschrift des Bildungsministers.“

Rund 20 000 Euro hat das Bildungsministerium für die Aktion „FerienLeseLust MV“ zur Verfügung gestellt. „Ich freue mich, dass sich in diesem Jahr weitere Bibliotheken am Ferienprojekt beteiligen und dadurch noch mehr Schülerinnen und Schüler im Land mitmachen können“, betont Bildungsminister und Schirmherr Mathias Brodkorb.

Am 14. September findet im Filmpalast Capitol die Abschlussveranstaltung der Lese-Initiative statt. Ab sofort und noch bis zur letzten Ferienwoche könnten sich interessierte Kinder und Jugendliche in der Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen melden, erklärt Gabi Rothammel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen