Schwerin/Wendelstorf : Schleifstein hat neues Zuhause

23-95004310_23-112358690_1566654722.JPG von 12. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wann der Schleifstein von Familie Petr nach Schwerin kam, kann auch Peter Ulonska nicht mehr genau sagen.
Wann der Schleifstein von Familie Petr nach Schwerin kam, kann auch Peter Ulonska nicht mehr genau sagen.

Familie Petr kauft in Wendelstorf Grundstück und findet Historisches – Schweriner Schleifmühle freut sich über neues Ausstellungsstück

Das Grün wuchs hoch. Schon länger hatte hier keiner mehr nach dem Rechten gesehen. Selbst die Eigentümer hatten fast vergessen, dass sich hinter der Wand aus Brennnesseln ein kleiner Schatz versteckte. Bei Familie Petr aus Wendelstorf lag seit Jahren ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite