Schwerin : Schaurige Gestalten im Zoo unterwegs

Nochmal durch den Kopf gehen lassen: Saimen lockte mit seinem messerscharfen Kostüm viele Blicke auf sich.
1 von 2
Nochmal durch den Kopf gehen lassen: Saimen lockte mit seinem messerscharfen Kostüm viele Blicke auf sich.

Hunderte Kinder feierten mit Giraffe, Pfau und Co die traditionelle Dunkel-Munkel-Party

von
31. Oktober 2017, 21:00 Uhr

Auf ihrem Besen reitet die kleine Hexe Sybille durch den Zoo. Doch als sie Hunger hat, steigt sie von ihrem fliegenden Zauberwerk herab und wickelt ein Stückchen Stockbrot auf einen Stecken. „Lecker, das schmeckt aber gut“, sagt die Fünfjährige und steigt frisch gestärkt wieder auf ihren Besen. Gemeinsam mit ihrem Bruder Sebastian, ihren Eltern Frank und Steffi Müller und vielen weiteren Verkleideten feierte Sybille gestern die Dunkel-Munkel-Party im Zoo.

Auf dem Bienenpfad erzählen Hexen Geschichten, gruselige Musikanten spielen lieber und am Lagerfeuer singen Hexe Sybille, Zauberer Tom und die anderen Kinder gemeinsam Lieder. „Ich bin zum ersten Mal hier. Das macht richtig Spaß, im Zoo auf andere Kinder im Kostüm zu treffen“, sagt Saimen, der mit einem Messer durch den Kopf unterwegs ist. Mit seiner Mutter und der Oma lauscht der Achtjährige den Klängen der Instrumente und Kehlen am Platz auf dem Bienenpfad. Ein bisschen später laufen die Drei los und gehen den Rundweg des Zoos entlang – natürlich nicht, ohne dabei die typischen Süßigkeiten einzustecken.

Natürlich tummelten die vielen kleinen Halloween-Geister am Abend auch durch die Straßen im gesamten Stadtgebiet.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen