Friedrichsmoor : Schafhalter bekommt letzte Frist

Friedrichsmoor: Noch immer sind sie in der dicken Wolle und auch illegal auf der Wiese in der Lewitz. Der Halter der Schafe und Ziegen hat eine letzte Frist bekommen.
Friedrichsmoor: Noch immer sind sie in der dicken Wolle und auch illegal auf der Wiese in der Lewitz. Der Halter der Schafe und Ziegen hat eine letzte Frist bekommen.

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
27. Juni 2019, 17:33 Uhr

Mit dicker Wolle und nicht ausreichend versorgt fristeten mehr als 50 Schafe und Ziegen in den vergangenen Tagen trauriges Dasein auf einer Wiese bei Friedrichsmoor. Eine Ziege hatte sich sogar im Zaun stranguliert. Der Landkreis hatte klare Forderungen an den Halter (wir berichteten). Doch die Tiere wurden nur augenscheinlich von der Wiese geholt. Nach genauer Kontrolle ist klar: Sie wurden weder geschoren, noch abtransportiert. Kreis hat dem Halter nun eine letzte Frist von 14 Tagen gesetzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen