Schwerin : Runder Tisch wird repariert

svz+ Logo
Die Demontage des Runden Tisches überwachte Stahlbildhauer Guillermo Steinbrüggen (2.v.r.) gestern selbst.
Die Demontage des Runden Tisches überwachte Stahlbildhauer Guillermo Steinbrüggen (2.v.r.) gestern selbst.

Skulptur der Wendezeit bekommt neuen Schutzanstrich

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von
01. Oktober 2019, 12:00 Uhr

Er ist das Symbol der Wendezeit im Schweriner Stadtbild: der Runde Tisch. Die Metallskulptur wurde im Herbst 1990 beim ersten gesamtdeutschen Stahlbildhauersymposium in Schwerin vom Lübecker Künstler Gui...

rE tsi sda oySbml red edtneeWzi im Swcrreehni tbtidSdal: rde ndeRu csih.T eDi lutkuerllaMpts wdure im sertHb 9901 embi tesnre tetasnmsheudecg emipsybmaathrlduhsoiuSl ni chenSrwi omv recbüekL tünreKls uGoillrem ngiSnrbütege eshgfncf,ea dtnas tunäzcsh auf emd akrMt und nadf iennes taPzl ndna in dre ue,sPrchisnßkat Ekec rßerGo oorM. terGsne euwdr edr uendR sciTh vno nesemi nFntmaude eotidnrmte ndu aaiptor.nrsrbtet „Das ankeDml ridw ietrnsa dnu trievro,ekns“ läkretr KlbtC-üuuerofhr kDir zamcs.rtherK i„rW nelp,an ssda riw se ma 2.3 brekt,Oo dem 0.3 aserahJgt red netesr enrogß eaoong-sMtmD in w,Shrecin wdeeir nlufalsete nke.“nön

Und awzr ma jeiezgtn nt.otdaSr r„De ist pk“t,rfee agts erd sKnr,lteü erd edi Dteonemga sslbet anv.romh nI wezi tückeS gelt,erz eurdw ads ekuKrsntw onv teMiabtiernr erd lidtfenctcSwtairhhtsa Dnentgelueisitns SSD() in niee llaHe ahcn reGösri ce.bgrtha orDt wird irgteebnSgnü edi ivesgoerrnunK esd scTshei nud dre Tl-ofIefan ebtsls mneeüherb.n

zur Startseite