Gartenstadt : Ruhe wie vor 50 Jahren?

svz+ Logo
Ein bekanntes Gesicht in der Gartenstadt: Hans Hovemann sieht sich die Verkehrslage mit drehenden Autos an.
Ein bekanntes Gesicht in der Gartenstadt: Hans Hovemann sieht sich die Verkehrslage mit drehenden Autos an.

Baustelle in der Hagenower Straße hält den Verkehr fern. Nur die Unbelehrbaren müssen wenden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Das hat schon chaotische Züge: Autos, die jetzt von der Ludwigsluster Chaussee in Richtung Gartenstadt abbiegen, müssen ein paar Meter weiter schon wieder umdrehen. Nichts geht mehr. Die Hagenower Straße ...

aDs aht ochsn ccaithehos eü:Zg uA,sto die tjezt vno rde ewugiuldtsLsr asCehsue ni nRtghciu naaersdtttG inee,bgba ümsens ein para tMere iwetre snohc iwrdee dumehn.er cihsNt hteg mehr. iDe Hrgeeanwo aeSßtr tsi ties oatnMg s.tepergr Egal, bo von enNdor rdoe Sdneü mnem,kod nidweagrnn tsi es oberiv mti erd trDauhrcfh udrhc ide a.ttsaGtdner e„Rhu eiw vro 50 enrJha. rnUsee enAnhrwo fleünh icsh ürf rdei ehncoW jtetz wie fau dme ,“foDr gtsa ialDen lseeMni. eDr eriternvrtbissdaeOtsoz rtuef ,chis assd niese tenasGetrdrät mla nei ecbsishn nov dne wcealnnhleiB hstvncore bnb.eiel eiwtZre loit:Ver ibs umz .6 veobmeNr slol hrei ieen enhösc akhrahecFndeb eshett,enn ide ndna jehdoc idreew zum hnlicfhöre fcDnuaehrrh daneilen öennk.t satwE eegng ied euhR rcitphs dhceoj edr ra.lmuBä

reeiDtz ankn ads oneWbehigt öitsnzrK rebü enie orioepcsishrv afhuZtr eürb dne sOegrrbte riertech e.nrdew Die rHeagwoen areSßt tis zwniechs dem iegwbAz idrtseatnSßoa dun bizwgeA sßolaHrzseelath rpt.eresg eiD seulBltea annk rbeü dei wurgeLlutsisd sseCueha nhueamfr nrd.ewe iAeueesesgwn toebrleaetHv dsni tbgnnuedi zu etnh.aecb rgelneiA rceenheir eihr Gnktsedrucü mit med touA nur t.eänihgekncsr suesB henafr giämaßpln.

zur Startseite