Gartenstadt : Ruhe wie vor 50 Jahren?

von 15. Oktober 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ein bekanntes Gesicht in der Gartenstadt: Hans Hovemann sieht sich die Verkehrslage mit drehenden Autos an.
Ein bekanntes Gesicht in der Gartenstadt: Hans Hovemann sieht sich die Verkehrslage mit drehenden Autos an.

Baustelle in der Hagenower Straße hält den Verkehr fern. Nur die Unbelehrbaren müssen wenden.

Das hat schon chaotische Züge: Autos, die jetzt von der Ludwigsluster Chaussee in Richtung Gartenstadt abbiegen, müssen ein paar Meter weiter schon wieder umdrehen. Nichts geht mehr. Die Hagenower Straße ist seit Montag gesperrt. Egal, ob von Norden oder Süden kommend, irgendwann ist es vorbei mit der Durchfahrt durch die Gartenstadt. „Ruhe wie vor 50 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite