zur Navigation springen

Riesenerfolg: 10 000 Gäste genossen die Strandparty

vom

svz.de von
erstellt am 23.Jun.2013 | 06:42 Uhr

Zippendorf | Sommerauftakt nach Maß: Zum Strand- und Inselfest kamen am Wochenende mehr als 10 000 Besucher an den Zippendorfer Strand. Allein am Sonnabend ließen sich 1500 Schweriner außerdem mit der Weißen Flotte nach Kaninchenwerder schippern, um dort einfach pure Natur zu genießen, die idyllische Insel direkt vor der Haustür neu zu entdecken und ein bisschen Ruhe zu tanken innerhalb des Festgetümmels knapp zwei Kilometer vis a vis am anderen Ufer. Dort hatten Stadtwerke und städtische Gesellschaften, Feuerwehr, verschiedene Vereine von den Hundesportlern über Tauchern bis zu den Handballern ein sattes Programm für Alt und Jung aufgefahren. Die Bühne wurde überspannt von einem grandiosen Schirm, dessen Aufbau an den stürmischen Tagen zuvor schon ein logistischer Kraftakt war. Dort traten am Sonnabend unter anderem der Schweriner Spielmannszug, die Schweriner Klönköpp, Breakdancer, die Jumpcrew und das viel umjubelte Pasternack-Quintett aus Rostock auf. "Ataxoundz" eröffneten den Sonntag, der mit Talk, Jazz und Zumbaparty weiterging. Höhepunkt war das Neptunfest am Nachmittag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen