Vandalen schlagen zu : Reifen platt, Trecker zerlegt

Firmenchef Walter Strube stand fassungslos vor dem zerlegten Traktor Belarus MTS 82, den Unbekannte im Betriebsteil Wittenburg zerlegt hatten.
Firmenchef Walter Strube stand fassungslos vor dem zerlegten Traktor Belarus MTS 82, den Unbekannte im Betriebsteil Wittenburg zerlegt hatten.

Stralendorfer Obstbau-Chef Walter Strube über Dreistigkeit der Täter verärgert und setzt Belohnung aus

svz.de von
08. Dezember 2013, 08:00 Uhr

Walter Strube ist sauer: Unbekannte haben vier Reifen eines Hängers zerstört, der vor der Hofeinfahrt des Obstbaus Stralendorf abgestellt ist. „Die Reifen kann ich jetzt wegschmeißen“, sagt er.

Strube ist Chef des Obstbauunternehmens. „Am Hänger vom Typ HW 80 hatten wir ein Werbeplaket mit dem Hinweis Apfelannahme hängen. Das Plakat wollte ich, nachdem die Aktion Ende November vorbei war, abnehmen. Und gleichzeitig den Hänger auf den Hof stellen. Dabei habe ich bemerkt, dass die Reifen platt sind.“

Der oder die Täter, so meint der Obstbau-Chef, müssen in der Nacht vom 30. November auf den 1. Dezember hier gewesen sein. Alle vier Räder seien mit einem Acht-Millimeter-Bohrer durchbohrt worden. Das haben die Polizei ermittelt. Denn angezeigt hat Strube den Vorfall gleich. Der Sachschaden wird mit 2000 Euro angegeben. Strube, der sich massiv über diese Tat ärgert, setzt eine Belohnung von 1000 Euro aus, sollten zweckdienliche Hinweise dazu führen, dass der Täter gefasst wird.

Der Obstbau-Chef ist auch deshalb so sauer, weil Diebe vor wenigen Wochen einen Belarus-Traktor MTS 82 im Betriebsteil Wittenburg zerlegt haben. Mit der Zugmaschine sollten die geernteten Äpfel von der Plantage abgefahren werden. Unbekannte hatten hier Ersatzteile im Wert von rund 2000 Euro abgebaut und mitgenommen. Der Traktor war danach nicht mehr fahrbereit. Markant an den entwendeten Teilen ist die blaue Farbe, denn ansonsten sind die Ersatzteile für diese Traktoren rot.Auch in diesem Fall hat Strube für sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt. Er ist unter Telefon 03869-782129 zu erreichen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen