Doppelblitzer in Schwerin : „Rasern das Handwerk legen“

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von 27. September 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Verkehrsüberwachung: An stationären Blitzern scheiden sich die Geister.
Verkehrsüberwachung: An stationären Blitzern scheiden sich die Geister.

Die Stadt will am Obotritenring bald einen Doppel-Blitzer aufstellen: Das sagen die SVZ-Leser

Einen neuen Rotlichtblitzer samt Tempomessung kündigte die Stadtverwaltung vergangene Woche an. Die Politik hatte das Vorhaben zwar schon einmal abgelehnt, doch das Amt fand nun einen anderen Weg, seine Idee durchzusetzen. SVZ fragte seine Leser: War das eine gute Entscheidung? Bis zum Sonnabend nahmen mehr als 250 Leser an unserer Online-Umfrage teil....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite