Gewinnspiel : Radiosender stellt Dümmer vor

Alle Teilnehmer hatten viel Spaß beim Produzieren des ersten Filmchens:  Bürgermeisterin Anke Gräber, Henrik Meinke, Jil Funke und Claudia Hampel von „Kiss FM“ (v.l.) mit den Kindern der „Kita Seepferdchen “ in Dümmer
Alle Teilnehmer hatten viel Spaß beim Produzieren des ersten Filmchens: Bürgermeisterin Anke Gräber, Henrik Meinke, Jil Funke und Claudia Hampel von „Kiss FM“ (v.l.) mit den Kindern der „Kita Seepferdchen “ in Dümmer

Berliner Online-Journalisten produzieren mehrere Videos im Ort: Hörer können eine Silvester-Reise gewinnen

svz.de von
11. November 2014, 16:00 Uhr

Bunte Wälder, grüne Wiesen und ein stiller See: Inmitten dieser herrlichen Landschaft liegt Dümmer. Grund genug für den Berliner Jugendradiosender „98.8 Kiss FM“ mehrere Beiträge für die Aktion „Dubai oder Dümmer?“ über das idyllische Dorf zu produzieren. Dabei können die Hörer des Senders eine Reise über Silvester gewinnen. Entweder ganz weit weg in die Sonne oder nach Dümmer. Im Mittelpunkt steht der große Gegensatz zwischen beiden Orten.

Claudia Hampel, Jil Funke und Henrik Meinke von „98.8 Kiss FM“ besuchten jetzt die Gemeinde Dümmer und sammelten Informationen für mehrere Reportagen und Videos ihres Onlineradiosenders. So filmten sie beispielsweise in der „Kita Seepferdchen“. Die Kinder spielten vor laufender Kamera „Wörter erklären“ – allerdings ohne das zu erratene Wort dabei zu nennen. Die Mädchen und Jungen erklärten Wörter wie „Kuh“ oder auch „Wüste“ und waren mit Feuereifer dabei. „Dümmer ist wirklich zauberhaft. Die Zusammenarbeit mit den Vereinen und der Kita macht Spaß. Wir freuen uns auf die fertigen Beiträge“, so Claudia Hampel. Außerdem führten die jungen Reporter Interviews mit Bürgermeisterin Anke Gräber, filmten Kanuten beim Drachenbootfahren und die Bogenschützen bei ihrem Hobby. Und sie besuchten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Walsmühlen. Daraus sollen nun fünf kleine Beiträge entstehen, die ab Mitte November auf der Internetseite des Senders ausgestrahlt werden. Mitte Dezember soll dann aus den kleinen Beiträgen ein großes Video werden. Zusätzlich ist ein eigener Song für Dümmer geplant. Wie kann man mitmachen? Einfach „98.8 Kiss FM“ auf www.kissfm.de hören und auf die Silvesterrakete im Programm achten. Sobald diese zu hören ist, beim Sender unter 030-20 19 17 17 anrufen. Wer durchkommt, der hat die Chance auf ein Silvester der besonderen Art. Das Los entscheidet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen