zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

23. Oktober 2017 | 15:44 Uhr

Post-Fans kämpfen für den Handball

vom

svz.de von
erstellt am 07.Okt.2012 | 06:59 Uhr

Altstadt | Zwei Wochen nach der Insolvenz der Handball-Bundesliga GmbH Post Schwerin melden sich jetzt auch die Fans zu Wort, allerdings in überschaubarer Menge. Etwa 100 Demonstranten zogen am Sonnabend durch die Schweriner Innenstadt, um für den Erhalt des Traditionsclubs und des Handball-Standortes Schwerin zu kämpfen. Auf Transparenten forderten sie, dass das Land und die Landeshauptstadt den SV Post Schwerin unterstützen. Zugleich warben die Demonstranten um Sponsoren-Hilfe aus der Wirtschaft.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen