Schwerin : Politischer Liederabend: Schwerin im Jahr 1919

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 06. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Der Historiker Christoph Wunnicke erzählt und singt.
Der Historiker Christoph Wunnicke erzählt und singt.

Historiker Christoph Wunnicke erzählt, was in Landeshauptstadt geschah

Schwerin im Sommer 1919: Neue Politiker herrschen, Nachkriegsspannungen bestimmen den Alltag, die Kunst wird freier und vielfältiger, Frauen genießen mehr Rechte. Am kommenden Montag, 12. August, einen Tag nach dem 100. Jahrestag der Unterzeichnung der Weimarer Verfassung, erzählt der Historiker Christoph Wunnicke, was damals zur selben Zeit in Schweri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite