Schwerin : Pflegekosten steigen und steigen

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 29. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wie geht es mit der Pflege auf Sylt weiter? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Leserbrief.
Wie geht es mit der Pflege auf Sylt weiter? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Leserbrief.

Verbesserungen in der Pflege werden allein von den Bewohnern getragen. Das muss sich ändern, sagt Sozius-Geschäftsführer

Schwerin | „Mein Mann ist seit drei Jahren im Pflegeheim in Schwerin und schon zwei Mal wurden die Heimkosten drastisch erhöht, so dass die Rente meines Mannes und auch meine Rente nicht ausreichen, um die Kosten von monatlich fast 1700 Euro zu bezahlen“, schreibt Renate Ohl in einem Leserbrief. „So werden nicht nur die Heimbewohner zum Sozialfall, sondern jetzt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite