Schwerin : Pfandbons helfen der Tafel

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 19. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Spendenübergabe: Sebastian Ehlers, Peter Grosch, Jens Ludwig, Marco Scharfenberg und Christoph Kümmritz (v.l.)
Spendenübergabe: Sebastian Ehlers, Peter Grosch, Jens Ludwig, Marco Scharfenberg und Christoph Kümmritz (v.l.)

Lions sammeln Belege in fünf Edeka-Märkten: 2222 Euro gespendet

Wer in den Edeka-Märkten in der Bertolt-Brecht-Straße, der Schmiedestraße, der Wismarschen Straße, in Pinnow und Pampow seinen Pfandbon nicht einlöst, sondern in eine Sammelbüchse des Lions Clubs wirft, hilft der Schweriner Tafel, die Bedürftige mit kostenlosen Lebensmitteln versorgt. 2222 Euro sind innerhalb eines Jahres durch die Spendenaktion zusam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite