Schweriner Altstadtfest : Pfaffenteich: Hier rollts nicht rund

schack

Verkehrseinschränkungen zum Altstadtfest und in der Woche

von
06. September 2019, 17:30 Uhr

Am Freitag ist der erste Bauabschnitt der Lübecker Straße fertiggestellt worden. Damit ist sie von der Steinstraße bis zur Severinstraße wieder zu befahren. Der Abschnitt bis zum Platz der Freiheit bleibt bis September 2020 gesperrt.

Am Wochenende

Anlässlich des Altstadtfestes gibt es Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt. So sind die Straßen um den Pfaffenteich für Fahrzeuge gesperrt. Darüber hinaus gelten dort Halteverbote. Es wird empfohlen, den Bereich zu umfahren. Nutzern von privaten Stellplätzen wird die Zufahrt gewährt. Der Nahverkehr bietet an diesen Tagen zusätzliche Fahrten auf der Linie 2 an.

Zu den Hauptzeiten sind Doppelzüge im Einsatz. Busse des Nahverkehrs bedienen bis zum Sonntag, 4 Uhr, die Haltestelle in der Friedrichstraße nicht. In der Knaudtstraße Höhe Ziegelseebrücke wird die vorhandene Haltestelle während dieses Zeitraumes vom Nahverkehr angefahren. Bewohner mit Parkausweisen A, C, D können auch außerhalb ihrer Zonen und auf den nur mit Parkschein bewirtschafteten Flächen parken.

Aufgrund des Werner-Cross-Laufes am Sonntag kommt es zu Sperrungen. Die Lennéstraße ist zwischen dem Schleifmühlenweg und der Schloßgartenallee von 9 bis 13.30 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Gleichfalls ist es nicht möglich, vom Franzosenweg aus kommend die Lennéstraße in Richtung Schloßgartenallee zu befahren. Die Polizei begleitet die Veranstaltung und sichert an neuralgischen Punkten, wie dem Schleifmühlenweg/Ecke Lennéstraße ab, so dass es während der Startphasen einzelner Läufe zeitweise zu kurzfristigen Sperrungen innerhalb des Schleifmühlenweges kommen kann.

übersichtsplan
 

Am Montag
Am 9. September wird die Bornhövedstraße zwischen der Barcastraße und Hospitalstraße unter halbseitiger Sperrung asphaltiert.

Am Dienstag
Am 10. September wird die Knaudtstraße Höhe Bushaltestelle unter halbseitiger Sperrung asphaltiert.

Am Mittwoch
Am 11. September zwischen 8.30 und 14 Uhr finden in der Graf-Schack-Allee zwischen der Heinrich-Mann-Straße und IHK-Gebäude Asphaltierungsarbeiten unter halbseitiger Sperrung statt.

Der Paulshöher Weg wird vom 11. September bis 2. Oktober zur Einbahnstraße, weil dort Kanalbauarbeiten stattfinden. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Schleifmühlenweg und Schloßgartenallee.

Am Donnerstag Am 12. September wird die Bergstraße/Ecke Landreiter- und Hospitalstraße aufgrund einer Kranstellung von 10 bis 12 Uhr gesperrt. Die Taubenstraße ist dann keine Einbahnstraße.






 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen