zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

22. September 2017 | 11:51 Uhr

Perfektes Styling hilft am Hochwasser

vom

svz.de von
erstellt am 27.Jun.2013 | 05:57 Uhr

Schwerin | Das ist soziales Engagement in der Region: Die Stylisten und Friseure des Schweriner Hair Cosmetic Teams helfen, wenn Not herrscht. "Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und unterstützen deshalb auch besonders Projekte, die Menschen aus unserer Umgebung helfen", erklärt Prokurist Sören Clauß. So konnten dank Spenden der Kunden und Mitarbeiter des Hair Cosmetic Teams innerhalb des vergangenen Jahres mehr als 2000 Euro gesammelt werden, die zu einem Großteil der Kinderkrebshilfe Westmecklenburg zu gute kommen. Von Spinning bis hin zu Aktionswochen für den guten Zweck, die Mitarbeiter des Hair Cosmetic Teams nutzen viele Gelegenheiten. Auch in Rostock wurde aktiv geholfen, bei der Aktion "Ein Herz für Romy" sammelte das Team in der Kröpeliner Straße innerhalb einer Woche mehr als 300 Euro. Zusammen etwas leisten, erleben und gemeinsam Spaß haben gehört beim Hair Cosmetic Team neben der hohen fachlichen Qualität zur Philosophie, betonen Vater Steffen und Sohn Sören Clauß. Und so ist es mehr als nur ein sprachliches Bild, dass vom Lehrling bis hin zur Geschäftsleitung nicht nur beim Drachenbootfestival alle in einem Boot sitzen.

Da ist es auch selbstverständlich, dass die Friseure und Stylisten bei der Flutkatastrophe halfen. "Es wurde von allen mit angepackt. Alle Spenden der kommenden Wochen werden den Leidtragenden der Flutkatastrophe zugeführt und wir werden den Betrag, der bis Ende Juli in allen 34 Filialen gesammelt wird, verdoppeln", sagt Sören Clauß.

Wer sich beim Hair Cosmetic Team die Haare schneiden lässt, stellt eben schnell fest, dass es hier um mehr als trendbewusstes Styling und typgerechte Coloration geht, sagt Sören Clauß selbstbewusst. Seit mehr als 58 Jahren ist das Traditionsunternehmen mit seinen 300 Mitarbeitern ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Die Ausbildung junger Talente zu qualifizierten Fachkräften steht dabei ebenso im Fokus wie die Verbundenheit mit regional ansässigen Unternehmen. "Uns ist es wichtig, dass wir bei allen wirtschaftlichen Entscheidungen, wie z.B. dem Umbau unserer Salons, jederzeit versuchen, mit Firmen aus unserer Region zusammen zu arbeiten." sagt Geschäftsführer Steffen Clauß. Vom Fußbodenleger bis hin zum Maler sind die langjährigen Partner alle aus Schwerin und der Umgebung. In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken wird auch das Thema Umweltbewusstsein gelebt. In allen Filialen fließt "grüner Strom".

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen