Denkmalschutz bremst : Ortsbeirat will Platz umgestalten

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 19. Oktober 2018, 12:30 Uhr

svz+ Logo
Besichtigung vor Ort: Der Platz der OdF ist schon lange im Gespräch.
Besichtigung vor Ort: Der Platz der OdF ist schon lange im Gespräch.

Der Spielplatz und die Grünfläche in der Paulsstadt sollen sicherer werden. Doch das Problem dabei ist der Denkmalschutz.

Dass es sich hierbei um ein Bodendenkmal handelt, macht die Sache so kompliziert. Dieser Meinung ist zumindest Ortsbeiratsvorsitzender Stephan Haring. Die Mitglieder des Beirats wollen schon lange den Platz der Opfer des Faschismus in der Paulsstadt umgestalten, eine Beleuchtung müsse her und die Wiese müsse klar abgegrenzt werden. „Wenn die Bewohner a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite