Schwerin : Ortsbegehung durch die Werdervorstadt

svz.de von
15. April 2019, 07:42 Uhr

Schwerin | Wie geht es weiter in der Werdervorstadt und am Ziegelsee? Zu dieser Frage lädt der CDU-Stadtbezirksverband Mitte heute zu einer Ortsbegehung durch den Stadtteil ein. Beginn ist um 18 Uhr am Kran an der Hafenpromenade. Als kompetente Gesprächspartner werden unter anderen der Baudezernent Bernd Nottebaum, der Vorsitzende der Schweriner Stadtfraktion Sebastian Ehlers und der stellvertretende Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses, Christian Graf, teilnehmen. Es soll unter anderem besprochen werden, wie sich die aktuelle Situation bei der dortigen Kita und Schule darstellt, wie die Interessen der Anwohner bestmöglich berücksichtigt werden können. Interessierte sind herzlich eingeladen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen