Wissenschaftswoche : „Ohne Daten funktioniert es nicht“

von 14. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Künstliche Intelligenz wird die menschliche Arbeit nicht ersetzen, sondern ergänzen. Davon ist Ellena Werning überzeugt.
Künstliche Intelligenz wird die menschliche Arbeit nicht ersetzen, sondern ergänzen. Davon ist Ellena Werning überzeugt.

Künstliche Intelligenz soll in der Zukunft menschliche Arbeit ergänzen

Zahlreiche Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden erwarten bis zum Freitag die Gäste der 8. Schweriner Wissenschaftswoche. Im Mittelpunkt stehen Fragen und Anwendungen der „Künstlichen Intelligenz“. SVZ berichtet über interessante Veranstaltungen. Wird künstliche Intelligenz die menschliche Arbeit ersetzen? Mit dieser Frage beschäftigt sich Ellena ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite