Schwerin : Noch Freiwillige für Israel gesucht

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 25. Mai 2019, 05:00 Uhr

Junge Leute, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) machen wollen, können sich beim DRK bewerben

Von 35 Plätzen in Israel seien nur 20 besetzt, berichtet Stefan Beutel. Der 42-Jährige ist Geschäftsführer des DRK Soziale Freiwilligendienste Mecklenburg-Vorpommern gGmbH und seit 2008 zuständig für die Auslandsaufenthalte junger Leute, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) machen wollen. „Für Israel erhalten wir eine Förderung, so dass wir 50 Euro...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite