Cramonshagen : Neuer Wald für die Region

svz_plus
Etwa 60 Jahre wird es dauern, bis der Wald auf der abgeholzten Fläche rechts so dicht steht wie der Wald links.
Etwa 60 Jahre wird es dauern, bis der Wald auf der abgeholzten Fläche rechts so dicht steht wie der Wald links.

Nach der Abholzung eines Waldstücks am Neuen Dorf wird nun aufgeforstet. Waldbesitzer begleicht Geldstrafe für Lärchenfällung

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
12. September 2018, 20:45 Uhr

Lange blieben die Cramonshagener im Ungewissen. Jetzt steht fest: das Waldstück, das nahe des Ortsteils Neues Dorf radikal abgeholzt wurde, soll noch dieses Jahr wieder aufgeforstet werden. Die ersten Zäu...

naLeg bleeinb edi oagsernarmenhC mi neswg.esnUi Jttze thest fset: das l,ksWcüatd ads aehn esd stterOsli esNue Drof lkiarad abhtgeozl w,erud llos ocnh ssedie rhJa dweier fgttfuoeaesr wnedr.e eDi esertn nZeuä eentsh estrb.ie „eWnn sda etrteW sttp,mieli tknnenö nohcs im etObrok dei etsenr hLreäcn nud nlrEe gtelzanpf w“,dnere gats rmatDei Be.ier Der servörifeteRr sua rideirshaclthF etsth ni gneem ktaKton tim dem atinvrpe Wrbsaieltdez asu Mnhcneü ndu mde vno hmi tetbanugraef tFenhmtsruonrene aus sr.enNsdaechie i„De bhAacpsnre aneppkl csiihenwzn ehsr ug,t“ agst mirDate ereBi.

sDa war hncit mermi .os orV erdi ,heJnar asl dei seenrt cEhsne uaf red 001 kHrtae reoßg clFhäe etkp,npi wtsseu werde im Drfo hcno im enängsdzitu tomtsaFr büebdeRal maednj ovn ned eeborehntsnvde Fg.leäunnl rsEt amchend cshi evdenurewtr onneAwhr sua mnhaoaCregsn dt,eemnle hruerf das otmaFrst mov uferakV esd aWsled und erd Abhglnuoz ruhdc den erEgnt.eiüm ssaD erd nnseei Wadl icciwofhfrahlsrtstt te,zun eis nsei utseg ,tcehR tsga tetrmisFslretao Dsao.wr gilldrnesA süesm man hics ieabd hauc an dsa für asd nasedBnldu dleeetng leszgWatde lean.th

oS rfeüd umz ieBsepli in VM nru dgeeslnei nhcshozEle btsels agftretbeeaiu ene.wrd „Geht es mu äum,eB die shtene, usms dsa eib snu ntaegrabt wnder“e, so .rawosD erenSi ingnMeu cnha tähte auf med tenagbes ülckaWtsd ebi nnasamgroehC hreürf deor prsäet iososwe sweta apniessre mesüsn. eW„rä ireh icthn leftgäl w,eodrn nand häetnt rwi ufa seiedr chFäel ueeth ine ioMakd dnu erdi chse“ü,B gsat a.sDrwo Dei shencE äwner gwene esd enTbestsriber egptik.p eDi rifneKe genew sde eklofakBnäe.eslfbrr

Udn ocd:h naGz gahhfectecr ies eid lgunläF dnna dhco itchn ogrlef.t iBe rde muneandefss gufünPr ovr Otr arw den sarmtrtFreo-tnitisameb lugefale,fan sasd in mde hcno eesenthdn clwcLeränhndähe hleicg banenne zu eevil dun vor emlla tnhic iieeebhrf äceLrnh gletälf er.dnwu :oarDws änLer„ch neürfd sib zu eimen rtelA nov 06 ernhJa ctinh ernetgte edwern. glcheiidL sct.rtefodruh

eWli dre gDrsotrgarsuhcdufn hrie tnrrüetebisch rw,a hta dre alesidbzWrte eni dprenhenesetsc Bldßgeu nlzhae mnessü. rZu eHhö lelwot ihcs Dorwsa nhitc ßeärun. „sE trncphaes in atew edm tetrowrsF der eBm,äu diatm erd Eümrnetige einnke toiVlre aus der Fllänug hnezei o“nenkt. wasoDr sti :erihcs nHeätt„ tAm nud mgtEnreiüe mi rVdfole eesrsb euisambazeeetrt,mgn wäer se chtni so tiew e“k.mngmeo

Der lsFrmotrateeits hsiet ni dem stlWcükad nnu vor mlael mearlts ivl„e ilev ir.tAeb“ „Bis nma rihe mi tarEgr ine sPlu hhlrsao,ute gevhreen rae.Jh Da bhena hlcieletvi ide Eklen aswet d“ovna.

zur Startseite