Schwerin : Neue Zukunft für Buga-Parkplatz

svz_plus
Ödland mit Trampelpfad: Die große Brachfläche nördlich der Hamburger Allee hat Straßenbahnanschluss. In der Nähe gibt es eine Grundschule und das Pädagogium.
Ödland mit Trampelpfad: Die große Brachfläche nördlich der Hamburger Allee hat Straßenbahnanschluss. In der Nähe gibt es eine Grundschule und das Pädagogium.

Im Mueßer Holz gibt es die Idee für eine Siedlung mit Punkthäusern ähnlich dem Anne-Frank-Karree

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
12. Juni 2018, 12:00 Uhr

Zur Bundesgartenschau 2009 war es der belebteste Parkplatz der Stadt. Seitdem liegt die Fläche zwischen Mendelejewstraße und Eulerstraße brach. Die Idee, hier preisgünstiges Bauland anzubieten, wurde von ...

uZr sgetBnaedhurunsca 2900 raw se red etbesbltee tkPzalpra rde adStt. meSdiet etgli die Fhläce wheniscz ewdlnetersjMaßee und rlEueerßsta .cbhra iDe eeId, rhei prtgssieeiüsng dBaauln teaezbnnu,i duewr ovn red tSdta eiewrd nvrewfroe. Dei sulhrcgnißEe rewä odhc ererut dnweoegr las adhe.tcg So wra edr tSadn uahc nhoc Anngaf essied rJeash. eztJt tgeli nie euesn oKptzen vr.o

eDi eatrktatvi ählcFe – adWl dun assreW ni rde ähe,N dei eeehnlttbtrlesaahlSaßn vro erd Tür – lseotl gliurünchpsr tmi gienmiEheen abebut drnw.ee iDe gdemalai nb:Üegeuglr eliW dei ongigeetusrsgVunnerl cshno in dre edrE enelg,i netönk das Bdlanau rreswptei getnoeabn wrne.de dGehcat raw an jegnu enm.liaFi ohcD annd eihß es von edr Sgwnte:dualartvt aDs its nhtci so iehanfc. ieD rnndnaevheo uetnienLg nesei vlie zu oßgr ion,terndeisim sei mtesüns rtsezet rwn.dee Am Eden lga red äehsetcgzt tuQmrsiartreedape frü sad Bnuadal ieb 501 E.uro inH und diweer tdlmeene icsh sneIov,netr kteebenund irh r.Isnsteee Dcoh mrime edewri ßehi se: zu t.erue zttJe anebh chsi ide eatkwreStd eds Asearl mnngmn.aeeo r„iW abenh lgsel,ttfeste adss auf rde clFäeh rga nieke lorseVgnrgeiguneunts li,ge“en gtsa dre cenTchhsei eetiLr edr dttrk,ewSae ztuL ikN.ee Dei„ ecciethhns tsIrknfurtura sums rets eterglv d.nwree“ Das b:Pmlroe hierusEzleän afu negßro skGncrdnüeut nmehne sentagism rweineg asrsWe dreo toSrm ab lsa celnkböhoW fua erd sbelne eFcläh. aDs tdeu,ebet ssad ied ruetne inteegunL rvlgeet eerndw n,sesmü uahc enwn nru gneiw rieegEn anebngmmeo .rwid aDs ctahm dei zuneaifgRiennr ehrcswigi. eiD aretStkwde ebanh nun nenei ormmpKoiss t.uegshc „Wri baenh alm ueegBnrnhnce nltalegs,et edi auf os nteannnge unsPhnkäuret iwe im arnK-aneerAkF-ren ean“ries,b so uzLt N.keei So näkme hcon aemnhbrnae sdüeresnuktscrGpi e.shrau

lAeuktl hat sihc inee roneprestIuenpgv bei edr dtatS etgdeel,m eid an erd ßjtaeeeMwsrnedel ein eefgiPmlhe erd benhgoeen Kealss uebna öh.emtc ahNc -IeaZniVonfomrtSn losl dre areb eni edesanr cüskndtrGu eebtangon ewr,nde um mi ueeMßr lHoz asd teKnepk„“zNoi-e ewrtei zu nefeg.rvlo saD rewdü hauc in dei izterde uednalef iisokussnD um ieen GgtBuien-dlot„“h ni nechiSrw s.espan nnaD eünwrd im ureMße zlHo neebn nde odtr dhonewnen vilene ngparzäm-nHteVfErI- chau eenrda üngErmieet wnnheo.

zur Startseite