Schwerin : Neue Zukunft für Buga-Parkplatz

svz_plus
Ödland mit Trampelpfad: Die große Brachfläche nördlich der Hamburger Allee hat Straßenbahnanschluss. In der Nähe gibt es eine Grundschule und das Pädagogium.
Ödland mit Trampelpfad: Die große Brachfläche nördlich der Hamburger Allee hat Straßenbahnanschluss. In der Nähe gibt es eine Grundschule und das Pädagogium.

Im Mueßer Holz gibt es die Idee für eine Siedlung mit Punkthäusern ähnlich dem Anne-Frank-Karree

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
12. Juni 2018, 12:00 Uhr

Zur Bundesgartenschau 2009 war es der belebteste Parkplatz der Stadt. Seitdem liegt die Fläche zwischen Mendelejewstraße und Eulerstraße brach. Die Idee, hier preisgünstiges Bauland anzubieten, wurde von ...

Jetzt registrieren, um SVZ+ Artikel zu lesen

Mit SVZ+ bieten wir exklusiv für Sie aufbereitete Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Für unsere Abonnenten ist die Anmeldung mit bestehenden Zugangsdaten möglich. Mehr über SVZ+ erfahren Sie hier.

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

kostenlos registrieren

Passwort vergessen

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken ihnen einen Link mit weiteren Schritten!

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann keinem Konto zugeordnetwerden. Bitte registrieren Sie sich neu.

zurück

* Pflichtangabe

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, um weiter svz+ Artikel lesen zu können.

Dazu fordern Sie bitte einen neuen Bestätigungs-Link an, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird.

urZ henBndtgcreusausa 2900 arw se erd ttleeebebs ptrklzaaP erd .Sdtat eetiSmd liteg ied cFlehä znsicewh ejerleetsMndßwea udn ßtelsEeraru hcr.ba ieD ,eIde hire esesüsgpiigrtn adalnuB in,abetzneu wuder onv dre tatdS ewdeir e.fvweorrn Dei nßlcuerEghis wreä hocd erreut noreegwd sla htgcae.d oS raw rde tadnS uhca hcno nAfgan iseeds aesr.Jh tzteJ tielg ein sneue eKtnzpo v.ro

eiD tvktrieaat lhcäFe – dalW nud Wessar ni rde h,Näe ied nnleßtaSherletltbahase rvo erd rüT – elsotl üunlrpchgisr itm Emeegienihn etaubb erw.edn ieD mgiaaled rÜ:nlgebuge iWel eid renistgurnglouVgsnee hcosn in erd eEdr ,gielne önknte asd nulaBad reseptwri bntoaneeg .wndeer Ghtcead awr an enugj lamn.iiFe oDch nand eßih es onv edr wttut:rgaedlSvna sDa its ictnh os nehia.cf iDe eavenonnhdr teiegnLun einse evli zu goßr tneiersomdin,i eis stnesmü zerttse edw.ren mA nedE lag dre etäzcshtge ptutemrseiearQrad für asd Blundaa ieb 105 roEu. Hni ndu drieew ntleemed hsic nv,sonIeret kebenudten ihr esnerte.Is ohcD rmiem erediw ißhe se: uz tuer.e zettJ anehb shci ide dSwerteakt sed Arlesa onmaemngn.e Wr„i ahenb el,etgttlssfe dssa afu erd lhceäF rag ekein ogungnetsuerrenlisgV “lgeei,n tasg erd eTshncechi rLteei rde et,adStkwre Lzut .Nkiee „eDi seecicnthh rftkuunasIrtr muss tesr rgeetlv nw“.dree sDa brePol:m seunrhäleziE uaf eonßrg ktsnurcdüGen mhnene smastgine ieegnrw rWseas rode motSr ab las hWlcönokeb ufa edr nbeels .häcelF Das ,eebttude asds ied eunret nenugiteL gtverle ernewd ssüe,mn uhca wenn nru ngwie regnEei enmebmoagn ird.w Das mcath edi ennignirzuefRa res.whiigc Die etaeSktrwd abneh nnu innee sompsromKi cstehu.g iWr„ eanbh aml Begreuhnncne gnasltlt,ee die uaf so natgeennn ePunärtkshun iwe mi nnrraAFae-ek-enrK aere“s,ibn os ztLu e.ieNk So mekän ohnc abrhamnnee diperkGusrüsstecn au.sehr

kAetlul tha icsh ieen penrnuesrIpvgote eib erd tSatd ldmteg,ee eid na dre njsreMdweteeleaß eni fmiegePleh erd ehgneboen alessK buena cemtöh. Nahc nnaeoftnZiS-rmVoI llso dre ebar ine reeadns kcsunütdrG ebanontge de,erwn mu mi eurßMe Hloz das ioNezpe“-Kktne„ teiewr uz ogvfeen.lr sDa rdewü hcau ni eid eeizdtr eeuflnad nusoiisDsk um eein ntG“gBo„ihedu-tl in ciewrShn p.sneas naDn dewünr mi ßeMeur lHoz enebn nde rdto neehwodnn velien t-gapenärHr-fznVIEm acuh raeend eigerntmEü nwhoen.

zur Startseite