Tramm : Neue Gesichter und alte Träume

Gemeinsam mit dem neuen Bürgermeister Heinrich-Hermann Behr (m.) starten jetzt die neuen Gemeindevertreter in Tamm.
1 von 2
Gemeinsam mit dem neuen Bürgermeister Heinrich-Hermann Behr (m.) starten jetzt die neuen Gemeindevertreter in Tamm.

Trammer Gemeindevertreter stellen die Weichen. 250 Hektar mit Solar sollen 2020 ans Netz.

23-57693960_23-85279842_1481650574.JPG von
28. Juni 2019, 05:00 Uhr

Es war nicht so einfach, doch die Trammer Gemeindevertretung hat nun auch den Start in die Kommunalpolitik gemeistert. Am Mittwochabend wurden in geheimer Wahl nach ein paar Startschwierigkeiten aufgrund zu vieler ungültiger Stimmen und somit nicht erreichten Mehrheiten, dann doch die Stellvertreter des neuen Bürgermeisters Heinrich-Hermann Behr gewählt. Erster stellvertretender Bürgermeister ist der Trammer Maik Schomann (UWG) und die zweite Vize-Position besetzt die Göhrenerin Britta Eggert (WG). Somit ist das Gleichgewicht auch auf dieser Ebene hergestellt. Schon in den vergangenen Jahren war es in der Gemeinde Tramm Usus, dass beide Gemeindeteile sich in den Gremien wiederfinden. Bei der Besetzung der Ausschüsse hatten sich die neuen und wiedergewählten Gemeindevertreter ohne großes Prozedere verständigt. „Ich hoffe, dass wir uns auch künftig immer einig werden und in dieser Gemeinde noch viel bewegen können“, sagte Bürgermeister Behr. Er selbst will seinen Beitrag dazu leisten.

Und neben den guten Aussichten hatte er am Abend der konstituierenden Sitzung auch noch eine gute Nachricht im Gepäck: Der Investor für den schon seit Jahren in der Schwebe befindlichen Solarpark hat klare Bauabsichten geäußert. „Sie haben uns mitgeteilt, dass die Anlage noch 2020 ans Netz gehen soll.“ Das Solarfeld werde auf einer Fläche von 250 Hektar gebaut. Einen genauen Termin für den Baustart gibt es allerdings noch nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen