Energiewende : Neue Busflotte setzt auf Diesel

Ikommenden jahr werden die jetzt eingesetzten Busse des Nahverkehrs durch neue ersetzt. Die fahren wieder mit herkömmlichem Dieselantrieb.
Ikommenden jahr werden die jetzt eingesetzten Busse des Nahverkehrs durch neue ersetzt. Die fahren wieder mit herkömmlichem Dieselantrieb.

Schweriner Nahverkehr erwartet 2016 Lieferung von modernen Nutzfahrzeugen nach Euro-VI-Norm

von
27. Juni 2014, 22:00 Uhr

Nach Tauglichkeitstests mit Diesel-Hybrid-
Fahrzeugen, Elektro- und Erdgasbussen kommen dem Schweriner Nahverkehr weiterhin nur mit Diesel betriebene Busse in die Werksgaragen. Die Ausschreibungen für die neue Busflotte laufen, wie Lothar Matzkeit vom Nahverkehr erklärt. Die Lieferung wird 2016 erwartet. „Alle Busse müssen der Euro-VI-Norm bei den Abgaswerten entsprechen“, sagt er. Diese Norm gilt nur für den Nutzfahrzeugbereich.

Aber warum hält der Nahverkehr bei seiner neuen Busflotte weiter an herkömmlichen Dieselantrieben fest, während andere Städte wie Hamburg langfristig auf alternative Antriebe umschwenken wollen? Mehr lesen Sie in Ihrer SVZ oder im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen