zur Navigation springen

Schweriner Nahverkehr : Nahverkehrschef Norbert Klatt hört auf

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Geschäftsführer Norbert Klatt will im Sommer in Ruhestand gehen

von
erstellt am 18.Jan.2017 | 21:00 Uhr

Das ist ein Paukenschlag: Der Geschäftsführer des Schweriner Nahverkehrs, Norbert Klatt, hat angekündigt, seine Tätigkeit im kommunalen Unternehmen zu beenden. Er wird nur noch bis August dieses Jahres seiner Arbeit nachkommen. Er habe aber gegenüber dem Oberbürgermeister erklärt, bei Bedarf auch noch beratend zur Verfügung zu stehen.

Nach SVZ-Informationen ist bereits der Gesellschafter des Nahverkehrs, die Stadtwerke, beauftragt, einen geeigneten Nachfolger für Klatt zu finden. Denn die Kooperation mit den Verkehrsbetrieben der Landkreise müsse ausgebaut werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen