Retgendorf : Na, du Nandu!

nandu5

von
21. November 2018, 10:05 Uhr

Nicht nur hunderte Graugänse und viele Schwäne äsen derzeit auf den Feldern am Ostufer des Schweriner Sees. Bei Retgendorf sind auch zwei Nandus unterwegs. Sie stammen wahrscheinlich aus Nordwestmecklenburg. Die dortige Population geht zurück auf einige Tiere, die im Jahr 2000 aus einer Farm bei Lübeck ausgebüxt sind. Bei Retgendorf werden die Großvögel schon mehr als ein Jahr immer mal wieder gesichtet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen