Kundgebung in Schwerin : MVgida zog wieder über den Dreesch

Polizeieinsatz auf dem Berliner Platz: Ein Großaufgebot von Beamten sicherte die MVgida-Kundgebung.
Polizeieinsatz auf dem Berliner Platz: Ein Großaufgebot von Beamten sicherte die MVgida-Kundgebung.

von
13. April 2015, 21:15 Uhr

Erneut Großeinsatz der Polizei auf dem Dreesch: Die Beamten sicherten die MVgida-Kundgebung, die gestern Abend auf dem Berliner Platz stattfand, und den anschließenden Demonstrationszug, der über die Hamburger Allee zur Hegelstraße führte. Es kam zeitweilig zu Sperrungen. „Wir haben insgesamt rund 240 Teilnehmer auf Seiten von MVgida gezählt“, sagte Polizeisprecherin Jenny Schwabe. Die Veranstaltung sei ohne größere Zwischenfälle abgelaufen. An der MVgida-Kundgebung auf dem Dreesch im März hatten 280 Personen teilgenommen. Etwa 25 Demonstranten protestierten nach Polizeiangaben auf dem Berliner Platz gegen MVgida, begleiteten dann den Aufmarsch. Eine Gegenkundgebung mit weiteren rund 25 Teilnehmern habe es in der Kantstraße gegeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen