zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

21. November 2017 | 15:06 Uhr

Gipfeltreffen : Musikalisch geht es in die Berge

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Die Schweriner Schlossgartennacht am 23. August lädt ein zu einer Reise von den Alpen bis in den Kaukasus

von
erstellt am 11.Aug.2014 | 23:37 Uhr

Mehr als 4500 Gäste begaben sich im vergangenen Jahr auf eine faszinierende Reise von Nord- nach Südamerika. In diesem Jahr erleben die Besucher der Schweriner Schlossgartennacht unter dem Motto „Der Berg ruft – Ein musikalisches Gipfeltreffen“ musikalische Höhepunkte aus Ländern wie Irland, Schottland, Deutschland, Österreich, Rumänien, Ungarn und Russland. Dazu gibt es Feuerkünstler, Lichtinstallationen und sogar eine Aprés-Ski-Party mitten im Sommer.

Die Besucher erleben am 23. August auf mehr als elf Spielflächen musikalische und künstlerische Themen für alle Altersklassen. Sie können zum Beispiel die schönsten ungarischen und österreichischen Operettenmelodien genießen, gesungen von den Stars der größten Operettenfestspiele Deutschlands. In der beeindruckenden Kulisse des Schweriner Schlossgartens können sich die Besucher mitreißen lassen von den feurigen Melodien des Balkanbrass und typisch ungarischer Zigeunermusik. Zünftige Blasmusik mit Alphörnern und Schuhplattlern gibt es beim „Aprés Ski“ an den Kaskaden. Und zur musikalischen Reise durch die Berge Europas von den Alpen über den Balkan bis in den Kaukasus gehören natürlich auch Dudelsäcke und Irish Folk ebenso wie Folklore aus Rumänien und der Türkei.

Anlässlich der Schlossgartennacht ist der Schleifmühlenweg zwischen der Stellingstraße und der Lennéstraße am 23. August von 14 bis 24 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Lennéstraße umgeleitet, hier wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Für Fußgänger und Radfahrer ist der Schlossgarten voll gesperrt.

Karten gibt es im SVZ-Kundencenter, Mecklenburgstraße 39. Für SVZ-Abonnenten gibt es die Karten im Übrigen günstiger und von außerhalb auch einen Bus-Shuttle nach Schwerin.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen