Keine Revision : Mueßer Mörder rechtskräftig verurteilt

svz+ Logo
Mit Blumen und Herzen bringen Nachbarn und Freunde vor dem Haus des Opfers ihre Trauer zum Ausdruck.

Mit Blumen und Herzen bringen Nachbarn und Freunde vor dem Haus des Opfers ihre Trauer zum Ausdruck.

Das vor zwei Wochen gefällte Urteil des Landgerichts Schwerin gegen den Mörder einer Schweriner Rentnerin ist rechtskräftig.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
24. April 2019, 12:00 Uhr

Schwerin | Weder die Staatsanwaltschaft noch der Verteidiger haben eine Revision des Richterspruches beim Bundesgerichtshof beantragt.Weiterlesen: Mord aus Habgier: Jetzt fiel das Urteil Die Richter hatten den 24 Ja...

Sirnecwh | rdeeW eid lSstafhtnawtcstaaa hnco der eiirVdegert bahen eien Rsoieivn esd seshuiccertrpRh mebi shgBoifnuscheretd aegntbta.r

lie:esetWren dorM sua a:rbgeiH zJtet ilfe ads Uiertl

Die ehirctR naehtt end 42 Jhera ltaen hiewnrecrS Khoc zu einer blesnlnegena fraieherFetitss .uilrerttev rE etaht sng,daenet in ußeM im eetrpbSem avengenrneg hJrase inee 85 ehrJa tlae rnnneitRe tgeettö zu bn,hae sal ies hmi däewhnr eiesn älnhtcnheci Ebiurhncs in hri asuH mu Heifl idrensehc gberüeegn dstna. Die Staattsfshclanatwa olletw grlpusürnc,ih dass ads rihtcGe huca eid resbenode hecrewS dre dScuhl dse sdMeörr ftselt.tels In miedse lFla ktöenn ntic,h iew ezjtt suhcurda gcmlöhi, freügpt w,eedrn bo ide lseebnleagn aHtf irebtes hcan 51 hJenar uzr rnäghuBwe tsatzuegse .wird reD dtieiregeVr atteh iene rsaaHftfet von ehnz renaJh nb,etgtraa da er eid Tta las eenin uRba tmi deosolfge,T inhtc arbe als Mord erwe.tte Dre ir2eäjgh4- lleow eohnncd ticnh eeggn asd rUietl nehvr,eog getsa edr eVigrriteed enesurr doi.eanRkt

zur Startseite