Schwerin : Müllsammeln im Schutzgebiet

von
28. März 2019, 07:31 Uhr

Die ehrenamtlichen Naturschutzwarte rufen am Sonnabend, 30. März, zu einem gemeinsamen Arbeitseinsatz auf. Auftakt ist im Naturschutzgebiet Kiesgrube Wüstmark und dem angrenzenden Landschaftsschutzgebiet Göhrener Tannen Nord. Eine Gruppe trifft sich um 10 Uhr am Haltepunkt Wüstmark der Deutschen Bahn, eine weitere zur gleichen Zeit an der ehemaligen BUGA-Brücke an der Straße Vossens Tannen. Um die Beteiligung einschätzen zu können, wird um eine kurze Anmeldung per Telefon unter 0385/ 47733744 gebeten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen