Spende in Schwerin : MS-Erkrankte erhalten Hilfe

Spendenübergabe: Ulrich Kempf, Gudrun Schoefer, Sybille Koppelwiser, Ramona Hempel und Franzel Simon (v.l.)
Spendenübergabe: Ulrich Kempf, Gudrun Schoefer, Sybille Koppelwiser, Ramona Hempel und Franzel Simon (v.l.)

Förderkreis spendet 15 000 Euro für Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von
03. Dezember 2018, 10:06 Uhr

Freude bei der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft MV: Der Förderkreis zugunsten des Landesverbandes unterstützt die Arbeit der Helfer mit einer Spende in Höhe von 15 000 Euro. Das Geld kam unter anderem beim traditionellen Beachvolleyball-Turnier am Zippendorfer Strand zusammen. Die Vorstandsvorsitzende des Förderkreises, Sybille Koppelwiser, Vorstandsmitglied Ulrich Kempf und Schatzmeister Franzel Simon überreichten jetzt einen symbolischen Scheck an die Vorsitzende des Landesverbandes, Gudrun Schoefer, und Landesgeschäftsführerin Ramona Hempel. Anlass war ein Benefizessen im Restaurant „Ars Vivendi“ im Schlossgarten mit rund 40 Gästen. „Wir werden das Geld für die Beratung, Betreuung und Begleitung von Erkrankten und ihren Angehörigen verwenden“, sagte Landesgeschäftsführerin Hempel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen