Volvo-Parade : Mit dem Oldtimer von Österreich nach Schwerin

svz+ Logo
dsc_0920

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
24. Juni 2019, 07:37 Uhr

1200 Kilometer hat Manfred Schreiber (r.) aus Österreich mit seinem Volvo-Rennwagen 345 zurückgelegt, um beim Oldtimertreffen der „Schwedenpanzer“ in Schwerin dabei zu sein. „Wir haben 80 Teiln...

0120 mlKreeito aht reMdnfa ieeScrhbr )(r. sua trerieÖhsc tmi smeein enaRnVlv-gowoen 345 ,urctkelgezüg mu mieb iflremfdnreeOtt dre „eeaw“Sdcnhznpre ni wncerhiS ebadi zu se.ni ri„W enabh 08 “mir,eThelen gtsa rniragstoaO rernWe opKo ).(l. D„ie semeint rwaen cnoh eni ni rnwieSch – nud nids os ger,itebest asds ies hliegc nei arpa Taeg .bne“biel oS iew aAnj nnau.amfK Sie ftrhä ennie oVlvo 14.2 Zu eensh wnera bie rde rPdeaa fau med BtihglgKna-eb-zealtrPr rabe ahuc sksKelari wie dre 442 DSL, rde nur frü ide RDD ruoditrezp w,udre wesio der rodemne V 90 vom asuoutAh .ühhenlMort

zur Startseite