Volvo-Parade : Mit dem Oldtimer von Österreich nach Schwerin

svz+ Logo
dsc_0920

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
24. Juni 2019, 07:37 Uhr

1200 Kilometer hat Manfred Schreiber (r.) aus Österreich mit seinem Volvo-Rennwagen 345 zurückgelegt, um beim Oldtimertreffen der „Schwedenpanzer“ in Schwerin dabei zu sein. „Wir haben 80 Teilnehmer“, sa...

1020 Krmeoelti tha nMrdaef Serehirbc )r(. uas reeirchtsÖ mit esemni nveVelRa-onnwgo 453 gkcügeuzer,tl um embi elrOferetidntfm rde erzha„dwenepn“Sc ni eScnrihw ibdae zu ie.sn „irW nabeh 80 r“e,Teehilmn asgt iaoasnrrOgt rWeern oKop )l(.. D„ei eiemsnt rewna nohc eni in Srcnihwe – dun sdni so bieertgs,et sasd esi ecghil eni rapa Tega .ieenbl“b So eiw njaA auf.nmKan eiS rhtfä ienen vVloo 12.4 uZ sehne nwear ebi rde Perada auf mde iBbKzgahlr-nPetagler-t bare cauh alKksersi wei rde 442 DLS, rde nru üfr dei DRD ruetrpdzoi wdure, ieosw edr edronme V 09 ovm suuothAa r.ünehlhtMo

zur Startseite