zur Navigation springen

Tourismus-Saison startet : Mit dem Lewitz-Kieker in die Natur

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Plater Ausflugsboot bietet in der Saison erweiterte Touren auf der Stör an: Radler können Erlebnispfad durch den Wald erkunden

svz.de von
erstellt am 16.Jun.2014 | 23:53 Uhr

Das Ausflugsboot Lewitz-Kieker hält in dieser Saison neue Touren bereit. Mit dem erweiterten Angebot, so Karen Lange von der Tourist-Information Banzkow, wolle man mehr Gäste in die Lewitz locken. Neu ist eine Offerte für die Radler. Diese können ihr Fahrrad mit an Bord nehmen. Dann geht es auf dem Störkanal bis zur ehemaligen Kreuzbrücke, von dort weiter mit dem Drahtesel durch die Waldlewitz. Auf dem Walderlebnispfad begeben sich die Radler auf die Spuren der Sagen. Entlang der Eichenreihe bis zum Erlebnispfad bei Friedrichsmoor werden die Gäste von Lewitz-Ranger Ralf Ottmann begleitet. Auf der Tour lernen die Teilnehmer die Sagen der Lewitz kennen. Ottmann fährt mit ihnen den 4,5 Kilometer langen Pfad „Sagenhafte Lewitz“ ab. Nach der Rückkehr an Bord gibt es einen Imbiss. Karen Lange: Diese Tour empfehlen wir Fahrradbegeisterten und Heimatverbundenen.“ Der Ausflug dauert fünf Stunden, beginnt und endet in Banzkow. Die nächste Tour ist für den 27. Juli geplant.

Neu ist auch die Bibertour auf der Stör. Schiffsführer Horst Brügmann fährt die Gäste zwischen Plate und Banzkow oder von Plate bis kurz in den Schweriner See. Diese zweistündige Fahrt auf dem Störkanal sei besonders für Familien empfehlenswert, so Karen Lange. Die Biber waren bis Mitte des 19. Jahrhunderts in Deutschland nahezu ausgerottet. Heute hat der Elbebiber die Lewitz und den Störkanal als Lebensraum wieder erobert. Neben den Biberspuren und -burgen können die Ausflügler mit viel Glück auch den Eisvogel entdecken. Diese Tour werde bis 27. August jeden Mittwoch angeboten. Gestartet wird jeweils um 18 Uhr in Plate.

Besonders nachgefragt sind Termine zur Hirschbrunft im September bzw. Oktober. Schiffsführer Horst Brügmann bzw. Lewitz-Ranger Ralf Ottmann begleiten die Touren und erzählen unterwegs Interessantes über Lewitz und Hirsche. Wer mit dem Bootsführer unterwegs sein möchte, kann Termine auf Anfrage vereinbaren, es sind aber bereits mehrere Touren schon gebucht, so Brügmann. Für die Fahrt zur Hirschbrunft stehen zwei Termine fest: Am 17. und 26. September geht es abends ab Banzkow los.

Ebenfalls im Herbst heißt es „Schippern und schlemmern“. Dann wird zum einen zur Kartoffel-Tour am 5. und 11. Oktober eingeladen. Sie reiht sich ein in die Aktion Lewitzer Tüffelwochen, die vom 1. bis 31.Oktober zum zweiten Mal in der Region stattfindet. Bekannt ist schon der Grünkohltrip der am 28. September, 25. Oktober und 9. November startet.

Kurzfristig anmelden können sich Interessierte noch für die Sommertouren. Es geht am Banzkower Mühlengraben vorbei, entlang des Eldedreiecks bis zur Dütschower Brücke. Ein kurzer Fußmarsch unter fachkundiger Führung macht das Naturerlebnis komplett, meint Karen Lange. Termine: 20. Juli. Nordische Gänse, Kiebitze und Silberreiher sind im Herbst auf dem Vogelzug durch die Lewitz. Diese Vögel können bei Bootsausflügen im Herbst beobachtet werden.

Über die jeweiligen Angebote in der Saison können sich Interessierte ausführlich bei Karen Lange in der Tourist-Information Banzkow, Telefon 03861-3029772, bzw. unter E-Mail lewitzinfo
@t-online.de. informieren bzw. sich auch anmelden.

Der Lewitz-Kieker startete im Mai und hat die ersten Touren hinter sich. „Wir freuen uns, dass es jetzt einen neuen Anleger in Nähe der Plater Störbrücke gibt“, sagt Bootsführer Horst Brügmann. „Das ist für die Gäste besser und für mich natürlich auch. Denn es erleichtert das Ein- und Aussteigen.“ Bislang musste Brügmann immer nach einem geeigneten Platz zum Anlegen suchen. Das bleibe ihm nun erspart. Die Gemeinde Plate, der das Ausflugsboot gehört, hat die Kosten dafür übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen