Verfolgungsjagd auf dem Franzosenweg : Mit 100 km/h durch Schwerin

von 31. August 2020, 09:29 Uhr

svz+ Logo
134214585.jpg

Auf dem Flucht vor der Polizei hatte das Auto mit norwegischem Kennzeichen unglaubliche 100 Stundenkilometer drauf.

Unfassbar, was die Polizeibeamten in der Nacht zu Montag erlebten. Bei einer Kontrolle flüchtete ein 33 Jahre alter Syrer in einem Kleinwagen vor den Beamten. Von der Karl-Marx-Allee in Richtung Wuppertaler Straße gab er Vollgas, um dann den Zippendorfer Strand anzusteuern. Die Verfolgungsjagd ging weiter Auf dem Franzosenweg in Richtung Schlossgarten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite