zur Navigation springen

"Mitten im Leben - 50plus" : Messe bietet alles fürs glückliche Altern

vom

Alles rund ums Älterwerden, aber sich nicht alt fühlen - das zeigen Aussteller von heute 10 Uhr an in der Schweriner Sport- und Kongresshalle. 7000 Besucher werden zur Messe "Mitten im Leben - 50plus" erwartet.

svz.de von
erstellt am 30.Mär.2012 | 12:50 Uhr

Weststadt | Alles rund ums Älterwerden, aber sich nicht alt fühlen - das zeigen 93 Aussteller an 75 Messeständen von heute 10 Uhr an in der Schweriner Sport- und Kongresshalle. Mehr als 7000 Besucher erwartet Organisator Gerd Fuchs bis zum Sonntag zur Messe "Mitten im Leben - 50plus". Geboten wird alles, was das Leben schön macht und erleichtert, von Kurzreisen über Wellness- und Fitness bis hin zu Schmerzlinderung. Zudem gibt es Informationen bis zur letzten Ruhestätte.

Ein Schwerpunkt bildet in diesem Jahr das Wohnen im Alter. So bieten beispielsweise die Kreishandwerkerschaft, mehrere Unternehmen und die IKK Nord einen Rundumservice an. "Wir sind dabei, in Schwerin ein Kompetenzzentrum aufzubauen", sagt Kerstin Fehland von der Kreishandwerkerschaft. "Ziel ist es, plötzlich hilfsbedürftig werdenden Menschen ihre eigene Wohnung zum Beispiel barrierefrei umzubauen und ihnen so ein selbstständiges Leben zu ermöglichen, fern von Alters- und Pflegeheimen." Der Bund fördert das Projekt, das sich im Einzelfall um Handwerker, Anträge bei Pflegeheimen und weitere Arbeiten kümmern soll.

Neben der notwendigen Vorsorge widmet sich die Messe auch den schönen Seiten des Alterns. "Auf Anregung unserer Besucher im vergangenen Jahr haben wir einen Kurzreisenanbieter auf unserer Messe", sagt Fuchs. Henry Leitmann von kurzreisen.de hat mehr als 12 000 Ausflugsangebote in ganz Deutschland im Gepäck. "Wir bieten den vollen Rundumservice von Wellness, Kultur bis hin zu Erlebnisreisen wie Bergsteigen an", sagt Leitmann. Wem drei Tage zu lang sind, der findet bei Frank Fröhlich die Kurzversion eines Kurzurlaubs. "20 Minuten in unserem weltweit einzigartigen Brainlight-Sessel sorgen mit Musik und Massage für Entspannung", sagt er. Nutzer würden tatsächlich "Schlaf sparen", so entspannend sei einmal Platz nehmen.

Neben solchen Neuheiten bietet die Messe während ihrer neunten Ausgabe auch bereits traditionell Gewordenes. Beim Gesundheits-Parcours können Teilnehmer kostenlos ihren Fitnesszustand testen. Originell: Die Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit bietet einen Testosteron-Check an. Ist davon zu wenig im Körper vorhanden, leidet der Betroffene oft unter Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Schulmedizin, alternative Heilmethoden zu verschiedensten Spezialgebieten, Krankenpflege und betreutes Wohnen sind weitere Themen. Den Höhepunkt der Messe bildet am Sonnabend die Podiumsdiskussion zum Seniorenmitwirkungsgesetz in MV unter dem Thema "Senioren aktiv und selbstbestimmt" unter anderem mit Sozialministerin Manuela Schwesig (SPD). Vorträge zum Thema Hautkrebs und Vorführungen wie die des Schuhs für einen gesunden Rücken, Tanzgruppen, Kinderspiele und "Bauer Korl" bilden das Rahmenprogramm.

"Mitten im Leben - 50plus" ist bis Sonntag täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. "Eine Eintrittskarte ist für kleines Geld zu haben", sagt Fuchs. Für geh-, seh- und hörberhinderte Besucher bietet das Haus der Begegnung einen "Schiebe- und Betreuungsservice" an, wie Dana Pohl ankündigt. "Wir helfen außerdem mit speziellen Audioguides für Schwerhörige und entsprechenden Orientierungshilfen für Sehbehinderte weiter."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen