Deutscher Kinderschutzbund : Mehr als eine warme Mahlzeit

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von 19. September 2018, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Aufräumen und renovieren: Kinderschutzbund-Vorsitzende Dörthe Graner-Helmcke und Projektleiterin Josefine Guth (v.r.) gestalten die Räume im Haus der Begegnung in der Perleberger Straße um.
Aufräumen und renovieren: Kinderschutzbund-Vorsitzende Dörthe Graner-Helmcke und Projektleiterin Josefine Guth (v.r.) gestalten die Räume im Haus der Begegnung in der Perleberger Straße um.

Kinderarmut in Schwerin – heute: Pädagogischer Mittagstisch des Kinderschutzbundes ab 1. Oktober wieder gedeckt.

Die Zahl ist alarmierend: In Schwerin lebt jedes vierte Kind von Hartz IV, deutschlandweit etwa jedes siebte. Um auf das Thema aufmerksam zu machen, plant das Netzwerk gegen Kinderarmut in MV am kommenden Freitag, 21. September, ein großes Spielfest auf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite