Schwerin : Mecklenburger Stiere mit griechischem Temperament

von 13. Juni 2019, 10:34 Uhr

svz+ Logo
Seit 25 Jahren besteht die Zusammenarbeit: Ioannis Giannikis und Axel Schulz (r.) haben sie jetzt verlängert.
Seit 25 Jahren besteht die Zusammenarbeit: Ioannis Giannikis und Axel Schulz (r.) haben sie jetzt verlängert.

„Wir sind ein Teil dieser Stadt. Uns gefällt es hier. Deshalb möchten wir dazu beitragen, dass Schwerin vorankommt. Dazu gehört unbedingt der Handball der Mecklenburger Stiere. Die Emotionen, die man bei jedem Heimspiel erleben kann, sind wie unser griechisches Temperament. Es geht immer hoch her“, sagt Ioannis Giannikis vom Hermes-Restaurant in Friedr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite