Schwerin : Mark und Merlin machen Mut zu reden

svz+ Logo
Geschafft: Merlin Beyer (l.) und Mark Bialas kamen Freitagabend in Schwerin an.
Geschafft: Merlin Beyer (l.) und Mark Bialas kamen Freitagabend in Schwerin an.

Achtklässler radeln durch den Norden – im Kampf gegen Depressionen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-17638254_23-66108082_1416392554.JPG von
13. Juli 2019, 05:00 Uhr

Nach knapp 100 Kilometern steigen sie ein bisschen erschöpft, aber glücklich von ihren Rädern: Mark Bialas und Merlin Beyer sind gestern von Lüneburg bis Schwerin gefahren – nur eine Etappe auf ihrer „Mu...

cahN kppan 010 leKeoitmrn getisne sie eni iebchnss hcetpö,fsr ebar llügckchi onv rineh :äneRdr arMk iaaBsl und enMilr eeryB ndis tgeesrn vno Lerbüugn sib Srnicewh enearghf – rnu neie pEatpe fau herri uMt„ zu erTr,udo“ne- ide sie ovn Groasl anch tcRokos ürfth, pkanp 004 Keemirtlo cuhdr d.dtaduhNensrloc füFn Tgea alng nmache eid ediben g4ei-äJn1rh iadbe mmrfaauesk uaf ein m,ahTe ads ies uas erd o-baZuTne nehlo lw:nleo Lnebe mti spiDns.eenero aDuz hnaeb esi na inlenneze eunoTieZ-lr iwe Wsuglrobf dun nLbeugrü nrehäruescpsGnd tmi rnptexEe regartoni.is Sie rtfena asuerJnnltoi udn tircbtenhee reüb ehir hfrrgnuEaen ni edn izesloan dnMei.e ttutnUsneüzgr ieb der gnunlaP ndu rurunhcDfghü red uTor etrleinhe eid rltsälcekhsA usa dem ecsiehscndhiresnä netniitWg vmo eienrV loW„rd toYuh io“tEpid.xne tuHee tghe se nahc Rsoctok nud ma nSnagot im gwBleteineag rzckuü ncah aH.esu

zur Startseite