zur Navigation springen
Zeitung für die Landeshauptstadt

20. November 2017 | 16:43 Uhr

Erntezeit : Lübesser holen „Princess“ vom Feld

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Auf acht Hektar erntet der Landwirtschaftsbetrieb die frühe Kartoffelsorte und versorgt damit Kunden in der Region

svz.de von
erstellt am 19.Aug.2014 | 23:21 Uhr

Die Kartoffelkombine dreht auf einem Acker bei Sülte Runde für Runde: Hier kommt die „Princess“, eine frühe und festkochende Speisekartoffel, vom Feld. Auf acht Hektar hat die Agrarproduktgesellschaft (Apg) Lübesse sie angebaut. Insgesamt sind es 130 Hektar, die mit Kartoffeln von frühen, mittelfrühen und mittelspäten Sorte bestellt worden sind. Neben der Sorte „Princess“ wurden „Belana“, „Gala“ und „Cascada“ angebaut.

Mehr Informationen in Ihrer SVZ oder in der Digital-Ausgabe.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen